A Beckman-Quarles type theorem for finite desarguesian by Benz W.

By Benz W.

Show description

Read Online or Download A Beckman-Quarles type theorem for finite desarguesian planes PDF

Similar geometry and topology books

Induccion en la Geometria

Los angeles INDUCCION EN GEOMETRIA de I. L. GOLOVINA

Geometry and Spectra of Compact Riemann Surfaces

This vintage monograph is a self-contained advent to the geometry of Riemann surfaces of continuing curvature –1 and their size and eigenvalue spectra. It makes a speciality of matters: the geometric idea of compact Riemann surfaces of genus more than one, and the connection of the Laplace operator with the geometry of such surfaces.

Extra info for A Beckman-Quarles type theorem for finite desarguesian planes

Example text

Setze ψ: RR → R, ψ(f ) = sup arctan f (s). s∈R Dann ist ψ genau dann bei f stetig, wenn f nach oben unbeschr¨ ankt ist. 15 (a) Sei T1 ein topologischer Raum mit der gischen Raum T2 jede Abbildung f : T1 diskrete Topologie. (b) Sei T2 ein topologischer Raum mit der gischen Raum T1 jede Abbildung f : T1 indiskrete Topologie. Eigenschaft, dass f¨ ur jeden topolo→ T2 stetig ist. Dann tr¨ agt T1 die Eigenschaft, dass f¨ ur jeden topolo→ T2 stetig ist. 10). Dann ist die Abbildung add: RR × RR → RR , (f, g) → f + g stetig.

2, ist kompakt. 27 Sei T ⊂ [0, 1][0,1] die Menge der monoton wachsenden Funktionen, versehen mit der Topologie der punktweisen Konvergenz. Dann ist T kompakt. 28 Beweise den Satz von Arzel` a-Ascoli mit Hilfe des Satzes von Tikhonov gem¨ aß folgender Anleitung. F¨ ur eine Funktion δ: (0, ∞) → (0, ∞) mit limε→0 δ(ε) = 0 und f¨ ur K > 0 betrachte die Menge Mδ,K derjenigen Funktionen f auf S mit ur alle ε > 0. Zeige, dass Mδ,K f ∞ ≤ K und sup{|f (s) − f (t)|: d(s, t) ≤ δ(ε)} ≤ ε f¨ bez¨ uglich der Topologie der punktweisen Konvergenz kompakt ist und dass die idenuglich der Topologie der punktweisen Konvergenz und tische Abbildung auf Mδ,K bez¨ der Topologie der gleichm¨ aßigen Konvergenz stetig ist.

Ein kompakter Raum, der nicht folgenkompakt ist: Sei S = {(sn ): 0 ≤ sn ≤ 1 ∀n} die Menge aller Folgen in [0, 1]. Dann ist T := [0, 1]S in der Produkttopologie nach dem Satz von Tikhonov kompakt. 30 I. Topologische R¨ aume Betrachte nun zu k ∈ N die Funktion fk : S → [0, 1], (sn ) → sk . Dann hat die Folge (fk ) in T keine konvergente Teilfolge. ). Das stimmt ur n = k2j , sn = 0 sonst, sieht. 6 Zusammenh¨ angende R¨ aume W¨ ahrend der topologische Raum R aus einem St¨ uck“ zu bestehen scheint, ist ” [0, 1] ∪ [2, 3] unzusammenh¨ angend“.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 13 votes